Häufig gestellte Fragen

Wann kann ich mich für's Camp anmelden?
Habe ich überhaupt eine Chance?
Ja, du kannst ziemlich sicher (!) einen Platz im Camp ergattern, wenn du am 1.4. um Mitternacht buchst. Auch wenn das vielleicht nicht deine Tageszeit ist - du teilst diesen Moment mit hunderten anderer PHANTASTango! Fans, die auf der ganzen Welt gleichzeitig am Rechner sitzen... :-)

Kann ich mich auf eine Warteliste setzen lassen?
Leider gibt es bei uns keine Warteliste. Du kannst aber regelmäßig auf unserer Seite "Anmeldung" nachsehen, ob durch Stornierungen Plätze frei geworden sind.

Wofür brauche ich ein Login?
Dein Login für die Anmeldung kannst du jedes Jahr wieder benutzen, um dich für's Camp anzumelden. Dein Login kannst du übrigens auch schon vor Anmeldestart anlegen und deine persönlichen Daten ausfüllen.

Kann ich meinen Parter mit anmelden?
Unser Anmeldesystem unterstützt leider keine Partneranmeldungen. Bitte füllt für jeden Partner eine eigene Anmeldung aus.

Wie melde ich meine Kinder an?
Kinder bis 16 Jahre können über den Elternteil mit angemeldet werden.
Studenten und Azubis bis 25 Jahre melden sich selbst an und bekommen nach Prüfung der Ermäßigungsvoraussetzungen einen Rabatt gutgeschrieben.

Ich nehme nicht am Camp teil.
Kann ich trotzdem an Workshops teilnehmen?
Leider nein - unsere Workshops sind nur durch Campteilnehmer buchbar.

Ich bin nicht zum Camp angemeldet.
Kann ich trotzdem zu den Milongas und Bällen kommen?

Ja, Abendgäste zu den Milongas und Bällen sind von 22 – 5 Uhr herzlich willkommen und können an der Abendkasse bzw. an der Bar bezahlen.
Bitte beachte, dass du nicht auf dem Campgelände übernachten darfst.

Wo finde ich Mitfahrgelegenheit?
Es gibt eine PHANTASTango-Gruppe auf Facebook. Dort kannst du in allen Angelegenheiten mit der PHT-Gemeinde in Kontakt treten und natürlich auch nach einer Mitfahrgelegenheit suchen.

Ich habe gebucht.
Wann und ob ich komme, ist doch eigentlich egal, oder?

Nein, nicht ganz! Ein wichtiger Teil des Camps sind die Dienste, in denen wir für einander arbeiten. Wenn du nicht kommst, ohne Bescheid zu sagen, verpasst du eventuell einen Dienst und andere müssen deine Arbeit für dich mitmachen. Deshalb stornieren wir im Sinne einer fairen Diensteverteilung alle Anmeldungen, die nach einem Tag noch nicht eingecheckt haben.

Wozu gibt es das Checkin?
Mit deinem Checkin wissen wir, dass du im Camp angekommen (oder zumindest auf dem Weg) bist und du erhälst von uns deine Buchungs- und Zahlungsbestätigung mit dem verbindlichen Terminplan für deine Dienste und Workshops.
Über unser Easy-Checkin in unserem Online-Anmeldesystem kannst du ganz bequem selbst einchecken, es öffnet einen Tag vor Beginn des Camps und steht dir auch vor Ort an unseren öffentlichen Computer-Arbeitsplätzen zur Verfügung. Mit deiner ausgedruckten Buchungs- und Zahlungsbestätigung bekommst du dann dein Eintrittsbändchen.
Falls du neu im Camp bist, Fragen hast oder noch Zahlungen offen sind, dann komm zu uns ins Büro um einzuchecken - wir freuen uns auf dich!

Bekomme ich mein Geld zurück, wenn ich absagen muss?
Hier gelten unsere Stornobedingungen, in Abhängigkeit des Zeitraums fallen Stornogebühren von bis zu 90% an. Bitte informiere dich darüber, bevor du buchst und schließe in deinem eigenen Interesse eine Reiserücktrittsversicherung ab.

Kann ich noch nachträglich Workshops buchen?
Ja, unsere Online-Anmeldung ist bis zum Ende des Camps für deine zusätzlichen Buchungen geöffnet.

Habe ich im Workshop garantiert einen Partner?
Nachdem du einen Workshop gebucht hast, kannst du bis zu Beginn des Easy-Checkins (danach nicht mehr!) einen Wunschpartner aus der Teilnehmerliste des Workshops auswählen. Bitte tu das nicht, ohne dich mit demjenigen abgesprochen zu haben, da dieser die Zuordnung jederzeit wieder abwählen kann!
Wählst du keinen Wunschpartner aus, tanzt du im Workshop mit einem Zufallspartner, soweit es im Workshop eine ausgeglichenen Anzahl von Führenden und Folgenden gibt.
Sollte es für deine Workshop-Buchung noch keinen Wunsch- oder Zufallspartner geben, komme trotzdem pünktlich zum Workshop, da sich sehr wahrscheinlich noch Last-Minute-Springer finden. Unser Workshop-Checkin hilft dir gegebenen Falles bei der Partnersuche.
Sollte sich dann dennoch kein Partner für dich finden lassen, bekommst du deine Workshop-Gebühr zurück erstattet.

Kann ich in Workshops kostenlos als Springer teilnehmen?
Nein, denn wir wertschätzen die Arbeit unserer Lehrer und sind überzeugt davon, dass jeder noch so fortgeschrittene Tänzer von ihren Kenntnissen und Fähigkeiten profitieren kann. Dazu gehört natürlich auch die Bezahlung.
Sollten am Tag eines Workshops noch ein einzelner Partner gesucht werden, könnt ihr euch im Büro oder beim Workshop-Checkin noch nachträglich als Last-Minute-Teilnehmer zum halben Preis einschreiben lassen.
In unseren Einsteiger-Workshops können Einsteiger-Paten kostenlos mittanzen, sofern noch einzelne Parnter gesucht werden.

Was bedeutet Patenschaft für Tango-Einsteiger?
Helft unseren Frischlingen, einen guten Einstieg in den Tango zu finden - zum Beispiel mit einem offenen Ohr, euren persönlichen Tips und Tricks oder mit dem einen oder anderen wohlwollenden Tänzchen - besonders zur "Easy Hour" aller zwei Tage 22:00-23:00.
Als Einsteiger-Paten könnt ihr ausserdem kostenlos an den Einsteiger-Workshops teilnehmen, soweit noch Partner gesucht werden.
Wir treffen uns zum Kennenlernen am ersten Samstag nach dem Einsteigerkurs in der Kleinen Halle.

Was bedeutet Patenschaft für Camp-Neulinge?
Wer zum ersten Mal ins Camp kommt, kann sich schon manchmal ein bisschen verloren fühlen. Da kann ein erfahrener Camp-Hase vielleicht Gutes tun!
Wir starten mit einer gemeinsamen Führung durch das Camp am ersten Samstag (Treffpunkt Außentanzfläche).

Ist das eigentlich ein Tangocamp oder ein Kinder-Ferienlager?
PHANTASTango! ist als Tangocamp für passionierte Tänzer geboren wurden, und inzwischen gehören viele Kinder zu unserer großen Familie. Vielleicht gehen dir die süßen Racker manchmal auf die Nerven, oder du musst plötzlich ran, ein weinendes Kind zu trösten, dessen Eltern gerade nicht in der Nähe sind. Okay für dich?

Kann ich mich im Camp mit meinen Ideen einbringen?
Ja, gern! Wir unterstützen euch gern bei der Umsetzung eurer Ideen, soweit sie kostenlos angeboten werden und für alle Teilnehmer im Camp offen sind. Bitte lies dazu unsere Seite "Mitmachen"!
Es besteht die Möglichkeit, dir als Dankeschön weniger Dienste oder gegebenen Falles einen Rabatt auf deine Teilnehmergebühr zu geben (je nach Umfang und Wert deines Angebotes für die Campgemeinde).

Kann ich im Camp kommerzielle Angebote machen?
Grundsätzlich nicht, wir möchten, dass ihr euch gegenseitig austauscht, ohne das Geld fließt. Das gilt übrigens auch für Babysitting.
Für einige wenige Angebote wie Massagen und Schuhverkauf geben wir Ausnahmegenehmigungen, wenn ihr uns im Vorfeld kontaktiert.

Gehört zum Camp eine ganztägige Versorgung?
Bei uns gibt es ein ausgiebiges Frühstück und ein üppiges warmes Abendessen, das im Paketpreis enthalten ist. Zwischendurch kannst du Kuchen oder einen kleinen Snack im Café Pfännerhall kaufen.

Ich bin Vegetarier oder Veganer.
Ich habe eine Nahrungsmittelunverträglichkeit.
Werde ich satt?

Wir tun, was wir können! Wir bieten Futter für Carnivoren, Vegetarier, Veganer und für Tänzer mit Gluten- oder Laktoseunverträglichkeiten an.
Wir bitten dich aber um Verständniss, dass möglicherweise nicht alle deine Wünsche erfüllt werden. Im Zweifel (und insbesondere bei anderen Unverträglichkeiten) bitten wir dich, deine Mahlzeiten mit eigenen, geeigneten Lebensmitteln aufzustocken.

Wie kann ich tagsüber genügend trinken?
Im Aussenbereich neben dem Küchenzelt gibt es einen Trinkwasserhahn, an dem du dir den ganzen Tag Wasser zapfen kannst.
Du kannst dir hierfür eine persönliche PHANTASTANGO-Trinkflasche kaufen, die gleichzeitig ein schönes Souvenir ist. Unbeschriftete Trinkflaschen, die im Camp rumstehen, werden entsorgt...
Zum Frühstück gibt es Kaffee, Tee und Saft, alle anderen Getränke (auch zum Abendessen) kannst du an der Bar bzw. im Tangocafé kaufen.

Meine Kinder haben einen anderen Tagesrhythmus als die Tangotänzer.
Gibt es für sie zeitigere Mahlzeiten?
Ihr könnt mit unserer Hilfe eine frühes Frühstück und ein zeitigeres Abendessen für eure Kinder organisieren.
Bitte habt Verständnis dafür, dass diese Extra-Würstchen nur für Kinder gedacht sind und auch nicht so umfangreich ausfallen können wie unsere regulären Mahlzeiten.

Wie ist das mit den Schlafplätzen?
In den Tages- und Paketpreisen ist ein Stellplatz für dein eigenes Zelt oder für dein Wohnmobil inbegriffen.
Ggegen Aufpreis können wir dir ein Mietzelt zur Verfügung stellen. Dort können sich deine Kinder und bis zu 1 Erwachsener kostenfrei als Mitbewohner anmelden.
Bitte bringe in jedem Fall deine eigene Isomatte und deinen Schlafsack mit.
Selbstverständlich kannst du auf eigene Kosten auch eine externe Unterkunft buchen.

Gibt es Strom für mein Wohnmobil?
Nein, und wir bitten dich auch, nicht eigenmächtig irgendwo anzuzapfen, denn Strom für Wohnmobile ist nicht in unserem Mietvertrag in der Pfännerhall enthalten.

Wo kann ich im Camp mal meine Ruhe finden?
Gute Frage... Eigentlich nirgends, denn zum PHANTASTango! kommen viele Menschen, um mit anderen zusammen zu sein. Im Interesse aller möchten wir euch bitten, auf dem Zeltplatz, im Schlafsaal und an den beiden Giebelseiten der Halle als Ruhebereiche zu pflegen. Das gilt auch tagsüber und auch für eure Kinder.
Wenn du doch mal für dich allein sein willst, ist vielleicht ein Spaziergang durch die Wiesen oder zum See eine schöne Sache.

Sind meine Wertsachen im Camp sicher?
Das können wir natürlich nicht garantieren. Pass deshalb gut auf deine Sachen auf und überlege dir vorher, was du wirklich mitnehmen musst.
Wir haben eine (begrenzte) Anzahl von Spinden, die du bei uns mieten kannst. Ausserdem kannst du Wertsachen im Büro der Pfännerhall-Mitarbeiter einschließen lassen, dort sind sie allerdings nicht jederzeit für dich greifbar.

Gibt es Wifi im Camp?
Ja, es gibt ein offenes Wifi und zwei öffentliche Computer, aber leider können wir euch den Zugang nicht dauerhaft garantieren. Um unser Management arbeitsfähig zu halten, kann es notwendig werden, das Wifi auf unbestimmte Zeit zu schließen.

Wo kann ich meine elektrischen Geräte aufladen?
Bitte ziehe nirgendswo Stecker aus Steckdosen, um deine Geräte aufzuladen! Es gibt eine öffentliche Ladestation im "Offenen Raum".

Kann ich meine Handtücher im Bad hängen lassen?
Das Camp beherbergt etwa 250 Gäste und 80 Kinder. Leider können so viele Handtücher nicht in den Waschräumen trocknen. Bitte nimm deshalb deine Sachen nach dem Duschen mit ins Zelt.
Wenn du deine Waschsachen in der Dusche stehen lässt, heißt das in der PHANTASTango! Sprache, dass du sie zur Benutzung für alle freigibst.

Ich habe im Camp etwas liegen lassen.
Könnt ihr mir die Fundsachen zuschicken?
Nein, das geht leider über unsere Kräfte!
Die Mitarbeiter der Pfännerhall sammeln liegengebliebenen Kram und schicken euch wertvolle Dinge gegen eine Pauschale für Verpackung und Versandt in Höhe von pauschal 20,- Euro zugunsten des Fördervereins Zentralwerkstatt Pfännerhall zu. Kontakt:info<at>pfaennerhall<dot>de +49 (0)34633 90825

Zu guter Letzt: Bei eurer Anmeldung müsst ihr die folgenden
-> Hinweise zum Verhalten im Camp lesen und bestätigen.